Meine Bildungs-Wunschliste für 7-jährige

Auslöser:

All die Diskussionen über (mangelnde) Allgemeinbildung, überzogene bzw. fehlerhafte Vorstellungen von Frühförderung, „dürfen Kinder noch Kinder sein“, der internationale und der Länderwettbewerb um den besten Nachwuchs (hört sich an als ob es um Kohlköpfe ginge…), Englischkurse ab Mutterleib und so weiter…

Auslöser 2: diese nette Liste (von mir bearbeitet und gekürzt, nach Geschmack gerne ausbaubar…)

Was in den Erfahrungsschatz eines siebenjährigen Kindes gehört / gehören kann

zusammengestellt aus dem Buch „Das Weltwissen der 7-Jährigen“ Autorin: Donata Elschenbroich

  • ein Geschenk verpacken (auch wenns verkrumpelt rauskommt1.gif)
  • ein chinesisches Zeichen schreiben (warum nicht, ist doch toll?)
  • in einen Bach gefallen sein5798376755158703814.jpg
  • ein Sternenbild kennen (NICHT aus einem Buch! Vom Himmel angucken!)
  • zwei Ämter im Haushalt ausführen können (zum Beispiel Tisch decken, Wäsche in den Schrank räumen)
  • eine Nachtwanderung erlebt haben
  • beim Wickeln eines Babys helfen
  • Beeren von einem Busch pflücken
  • ein Lied in einer fremden Sprache singen (Frere Jacques…972805.gif)
  • ein kurzes Gedicht aufsagen
  • beim Kuchenbacken helfen können (mit Teigschlecken!)
  • 5798411575167813144.jpg
  • im Wald gewesen sein
  • mit dem Vater putzen
  • etwas gesät haben
  • ein Musikinstrument ausprobieren
  • ein Selbstporträt gemalt haben
  • 5798370013999761506.jpg
  • ein Rätsel stellen können
  • einem Erwachsenen etwas erklärt haben (JA!)
  • den Geruch eines Pferdes erkennen
  • eine Anekdote über die Großeltern wissen
  • ein Pflaster auf eine Wunde kleben
  • etwas repariert haben
  • einmal durchgeregnet sein
  • eine fremde Sprache identifizieren
  • eine Frucht geschält haben
  • zwei Vogelstimmen unterscheiden (im Garten! nicht digital!)
  • irgendetwas richtig gut können
  • Langeweile gespürt haben
  • gespürt haben, wie Wasser trägt 
  • Flüche kennen (in zwei Sprachen)4.gif
  • … beliebig verlängerbar…

 

Bildung hat nicht nur mir Lesen, Schreiben, Rechnen und Bücherwissen  zu tun, sondern damit, unsere Welt zu kennen, sich darin zurecht zu finden, und sie auch genießen zu können, ihre Möglichkeiten wahrnehmen zu können. Dafür braucht es nie versiegende Neugier und einen wachen Geist…

… und Eltern und Erzieher, die einen Erfahrungen selbst machen lassen und NICHT mit Wortwissen vollstopfen).

Advertisements

Ein Gedanke zu „Meine Bildungs-Wunschliste für 7-jährige

  1. sonjasperspektive

    ich mag dieses Buch irgendwie. Wenn man keine Ideen hat…. kann man darin blättern und nachschauen, wo ein *erledigt- Zeichen* fehlt…. 😉
    Nie versiegende Neugier wird bei Unterforderung totgemacht……

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s