Vermischtes aus der Schule: Worte finden & Frühlingsboten

*Gruppe Mädels sich in vor mir aufbaut*

Mädels: “ Ähm Frau M., wegen der Dingens da, wir wüssten da noch was und müssten jetzt noch. Geht das? Weil wegen Marina und Sophie, die sind doch auch bei uns!“

Frau M.: *grinst* „Habt ihr euch eigentlich eben selbst gerade zugehört?“

Mädels: (klagend) „Ja aber, Frau M., Sie wissen doch genau, was wir meinen!“

_______________________________________________________

background: Das ist eine der schönen Seiten am Hauptschullehrerdasein (und der Grund, warum ich mit keinem Gymnasiallehrer tauschen will): Ich bin 19 Stunden am Stück in MEINER Klasse. So entsteht der Effekt „we are family“, und ich weiß meistens genau, was meine Schüler so umtreibt… Na ja, und sie wissen, dass ichs weiß1.gif. Was sie natürlich nicht der Pflicht enthebt, sich hinreichend genau auszudrücken. 4.gif Für Anlauf 2 geb ich erst mal die Kommis hier zum Raten frei – dann lös ichs auf…

_________________________________________________________

Sonstiges: Es ist Frühling. Was bedeutet, dass sich meine Jungs in ein allmorgendliches Longboardgeschwader auf dem Weg zur Schule verwandelt haben. Im Klassenzimmer sieht das dann so aus:

6148695623428637868.jpg

Die Dinger sind nicht billig, weswegen sie die Jungs hüten wie einen Schatz. Kommentar quer aus der Klasse: „Ey Alder, was da jetzt vorne steht, zähl das mal zusammen. Das kostet alles in allem krass vierstellig mittlerweile. Da könntest du dir alles Mögliche davon kaufen, zum Beispiel…ähm… eine Schönheits-OP!“ 45.gif

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s